Mosbach: Auto beschädigt und geflüchtet

(Symbolbild)

(ots) Bereits am Freitag, in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr, wurde ein in der Bahnhofstraße, Höhe Gebäude 1A, in Mosbach abgestellter Renault Laguna von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Der Renault wurde vermutlich beim Ausparken eines anderen Fahrzeuges im Bereich des hinteren linken Stoßstangenecks beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete vom Unfallort und hinterließ einen Schaden in Höhe von ca. 2 000 Euro. Hinweise zu dem Flüchtigen nimmt das Polizeirevier Mosbach, Tel. 06261 8090, entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]