APG-Schüler bei WM in Costa Rica

(Foto: privat)

Mosbach. (pm) Der langen Tradition erfolgreicher Lego-League-Teams am Auguste-Pattberg-Gymnasium wurde in diesem Herbst ein weiteres Kapitel hinzugefügt. Nach ihrem hervorragenden Abschneiden beim Deutschland-Finale vertrat das APG-Team SAPWAY, bestehend aus Vera Koepke, Marvin Kühner und Luc Schwarz, die von StR Ronnie Heinzmann begleitet wurden, Mitte November die deutschen Farben beim Weltfinale der World Robot Olympiad (WRO) in Costa Rica. Den vorgegebenen, jährlich wechselnden Themen gemäß entwickelten die Schüler in der Phase der Vorbereitung Roboter und Programmiersprachen.

Werbung
Das APG-Team setzte in der Open Category die Aufgabe „Sustainability“ (Nachhaltigkeit) um; es konstruierte hierzu einen Roboter, der mit Hilfe von Ultraschall Tiere, z.B. Rehkitze, von den Feldern verscheucht, um sie vor Verletzungen durch landwirtschaftliche Maschinen zu schützen. Vera, Marvin und Luc demonstrierten bei der Bewältigung dieser komplexen Aufgabe nicht nur Einfallsreichtum und innovatives Denken im technischen Bereich, beste Voraussetzungen für einen späteren Ingenieurberuf, sie verbanden auch offene Umweltfragen mit Vorschlägen für deren technische Lösung. Schließlich waren auch noch die sprachlichen Kompetenzen der Schüler gefordert, denn während des gesamten Finalwettbewerbs musste das eigene Projekt in englischer Sprache vorgestellt und der Jury erläutert werden.

Die kontinuierliche Arbeit, die OStR Eberhard Platzer und Claudia Hartung-Koepke als externe Unterstützung der Lego-AG seit Jahren angedeihen lassen, trägt Früchte. Nachdem die leistungsfähigen APG-Teams bereits in den vergangenen Jahren die Zulassung zu den Weltmeisterschaften in Spanien, den USA, Indien und Australien errungen hatten, haben sie sich in diesem Monat den Herausforderungen in Costa Rica bravourös gestellt. „Die erfolgreiche Teilnahme eines APG-Teams ist ein weiterer Beleg dafür, dass wir unsere MINT-Zertifizierung zu Recht besitzen“, so Schulleiter Dr.Thomas Pauer bei der Rückkehr der erfolgreichen Schüler aus Costa Rica.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]