Neckarelz: Drogen gefunden

(Symbolbild)

(ots) Gleich zwei Mal konnte Beamte des Polizeireviers Mosbach am vergangenen Wochenende kleine Mengen Rauschgift bei jungen Männern auffinden, die sich im Bereich des Neckarelzer Bahnhofes aufgehalten haben. Am Samstagnachmittag wurde ein 36-Jähriger überprüft.

Werbung
Bei dem Mann wurde eine kleine Menge eines Pulvers aufgefunden, bei dem es sich laut Vortest vermutlich um Amphetamin handelt. Um Marihuana handelt es sich offenbar bei dem Betäubungsmittel, welches ein 28-Jähriger am Sonntagvormittag in geringer Menge bei sich hatte. Der Mann wurde ebenfalls überprüft und kontrolliert und hielt dabei das Rauschgift sogar in seiner Hand. Die Männer mussten die Drogen jeweils den Beamten aushändigen. Auf beide kommt nun eine Strafanzeige zu.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]