„Zugedröhnt“ übers Mosbacher Kreuz

(Symbolbild)

Zeuge verständigt Polizei

(ots) Fahrtende hieß es für einen Autofahrer am Donnerstagmittag in Mosbach. Ein Zeuge verständigte die Polizei, da er auf der B37 am Mosbacher Kreuz von Diedesheim in Richtung Neckarzimmern unterwegs war und ein Opel vor ihm in Schlangenlinien fuhr.

Werbung
Eine Streife konnte den PKW wenig später anhalten und den 29-jährigen Fahrer kontrollieren. Dabei stellten die Beamten Anzeichen auf Drogenbeeinflussung fest. Der Mann musste daraufhin seinen PKW verschließen und die Beamten begleiten, um eine Blutprobe abzugeben. Eine Anzeige folgt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]