Hettigenbeuern: Bremsschlauch beschädigt

(Symbolbild)

(ots) Im Zeitraum vom 23. Dezember bis 28. Dezember wurde an einem auf dem Parkplatz an der K 3915, kurz nach Hettigenbeuern in Richtung Schneeberg, abgestellten landwirtschaftlichen Anhänger (Hakenliftanhänger) ein Bremsschlauch beschädigt. Der Schlauch wurde vermutlich mittels eines Messers etwa bis zur Hälfte durchtrennt, eine Bremswirkung des Anhängers ist dadurch nicht mehr vorhanden. Die Polizei Buchen ermittelt aufgrund eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet um Hinweise unter Telefon 06281 9040.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]

SV Seckach betritt Neuland

 Sieger und Platzierte zusammen mit Stefanie Pistor und Christina Mlinaric. (Foto: Liane Merkle) Bezirksmeisterschaften der Nachwuchskegler (lm) Die Kegelabteilung führte zum ersten Mal als Neuland [...]