Bad Mergentheim: Mit Pistole geschossen

(Symbolbild)

(ots) Offenbar hat ein Unbekannter am Freitagnachmittag mit einer Schusswaffe auf die Verglasung eines Einkaufszentrums in der Wolfgangstraße in Bad Mergentheim gezielt.

Werbung
Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den etwa 18-jährigen und 180 Zentimeter großen Mann, wie er im Haupteingangsbereich eine schwarze Pistole aus der Tasche zog, die Mündung auf die Verglasung neben der Zugangstüre setzte und abdrückte. Der Unbekannte steckte die Waffe danach in die Handtasche seiner unbekannten Begleiterin und lief in Richtung Bahnhof davon. Der Mann wird als schlank beschrieben. Er hatte dunkle kurze Haare und trug eine dunkle Lederjacke sowie eine schwarze Jogginghose mit zwei weißen Längsstreifen. Weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, das Polizeirevier Bad Mergentheim unter der 07931/5499-0 zu verständigen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]