Eberbach: Auto überschlagen

(Symbolbild)

Fahrer mit Rettungswagen inKlinik

 (ots)  Zum Glück nur leichtere Verletzungen zog sich am Freitagmorgen ein 32-jähriger Fiat-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der L 524 zu. Er wurde nach seiner Erstbehandlung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen in eine Heidelberger Klinik gebracht, wo er weiter untersucht werden soll.

Werbung
Der Mann war mit seinem Fahrzeug gegen 07.30 Uhr von Eberbach in Richtung Waldbrunn unterwegs, als er auf regennasser Fahrbahn, in einer scharfen Linkskurve, zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab kam und in die Leitplanke prallte. Anschließend schleuderte er quer über die Fahrbahn nach links in eine Böschung. Dort überschlug sich das Auto und blieb total beschädigt auf der Seite liegen.

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Nachdem eine Spezialfirma die Fahrbahn von Öl und Kühlerflüssigkeit gereinigt hatte, wurde die Straße kurz nach 10 Uhr wieder komplett frei gegeben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]