Eisenbahnstraße in Osterferien gesperrt

Symbolbild - Sonstiges

Mosbach. (pm) Die Eisenbahnstraße muss in den Osterferien von Samstag, den 24. März bis Samstag, den 07. April nochmals voll gesperrt werden. In dem Abschnitt zwischen den Einmündungen der Anton-Gmeinder-Straße und Brühlstraße erfolgen in der ersten Ferienwoche noch abschließende Arbeiten an der Gas- und Wasserleitung bzw. am Kanal. In der zweiten Ferienwoche erfolgen die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten. Der Verkehr in Richtung Neckarelz wird über die B 27, Alte Neckarelzer Straße, Schlachthofstraße und Industriestraße umgeleitet. In der Gegenrichtung kann die Eisenbahnstraße bis zur Anton-Gmeinder-Straße befahren werden. Hier erfolgt dann die Umleitung über die Anton-Gmeinder-Straße und Alte Neckarelzer Straße. Die Bushaltestellen Bahnhof/Bleichstraße, Telekom und Henschelberg werden in dieser Zeit nicht angefahren.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*