Heidelberg: Streifenwagen mit Farbe verschmiert

(Symbolbild)

(ots) Am frühen Sonntagmorgen wurde ein Streifenwagen
in der Altstadt von zwei Unbekannten mit blauer, wasserunlöslicher
Farbe beschmiert.

Während beide Frontscheinwerfer besprüht waren, waren an Windschutzscheibe, Beifahrertür und rechte Schiebetür Beleidigungen
angebracht. Die linke Fahrzeugseite war lediglich mit Essensresten verschmiert, die auf einen Döner schließen ließen. Der Schaden lässt sich nicht näher beziffern.

Die Beamten, die im Rahmen der Sicherheitspartnerschaft in der
Altstadt im Einsatz waren, hatten ihren Sprinter auf dem Marktplatz
an der Heiliggeistkirche abgestellt und sich auf Fußstreife befunden.

Zeugen, die die Tat gegen 2.10 Uhr beobachtet hatten, informierten
das Lagezentrum. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern,
die in Richtung Karlstor flüchteten, verlief allerdings ohne
Ergebnis. Sie werden wie folgt beschrieben. Beide ca. 25 Jahre, ca.
175 cm und dunkle Haare. Einer der beiden trug eine graue Jacke mit
dunklen Streifen.

Zeugen, die sich noch nicht gemeldet haben, wenden sich bitte an
das Polizeirevier HD-Mitte, Tel.: 06221/99-1700.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: