Höpfingen: Zu tief ins Glas geschaut

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Anzeichen auf eine Alkoholisierung stellten Beamte des Polizeireviers Buchen anlässlich einer Kontrolle am Samstag kurz vor 2 Uhr in Höpfingen bei einem 31-jährigen Fahrer eines Audis fest. Da ein Atemalkoholtest einen Wert von 1,2 Promille ergab, musste der Mann die Beamten zu einer Blutentnahme begleiten. Sein Führerschein wurde einbehalten. Auf ihn kommen eine Anzeige und ein Entzug der Fahrerlaubnis zu.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: