Heimsieg in Laurentiusmarkt-Derby

Symbolbild

TSV Mudau – FC Donebach 3:0 (1:0)

(pm) Einen verhaltenen Beginn nahm das Laurentiusmarkt-Derby zwischen dem gastgebenden TSV und dem FCD. Erst nach 20 Minuten gab es die erste Torgelegenheit, doch Hoffmanns Distanzschuss landete am Pfosten des FCD-Gehäuses. Eine Minute danach fiel dann die Führung für den TSV, als Geier nach schöner Vorarbeit von Sigmund überlegt ins lange Eck einschob. Auch in der Folge blieb der TSV am Drücker, Sigmunds Kopfball prallte vom Pfosten ins Feld zurück (27.) und Dambach verfehlte per Kopf das Tor nur knapp (30.). Erst kurz vor dem Pausenpfiff kam Donebach zu seinen ersten Einschussmöglichkeiten, der stets gut disponierte TSV-Keeper Trautmann hielt die Pausenführung aber fest.

Nach dem Seitenwechsel entwickelte der FCD mehr Druck nach vorne, der TSV überließ den Gästen in dieser Phase das Geschehen. Nach einer Stunde gewannen die Einheimischen wieder die Kontrolle über das Spiel zurück, dennoch dauerte es bis zur 77. Minute, ehe Dambach mit seinem Treffer zum 2:0 die Weichen auf Derbysieg stellte. Hoffmann blieb es in der 87. Minute vorbehalten, einen Konter mit einem überlegten Schuss zum 3:0 Endstand abzuschließen und der TSV-Anhängerschaft einen vergnüglichen Laurentiusmarkt-Abend zu bescheren. Schiedsrichter Noe und sein Gespann zeigten eine tadellose Leistung.

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

„Bewusst Wild“ unterwegs sein » NOKZEIT
Umwelt

„Bewusst Wild“ unterwegs sein

Mit dem Herbstbeginn bereiten sich die Wildtiere auf den Winter vor. Vor allem dann ist Ruhe im Lebensraum der Wildtiere besonders wichtig. Der Naturpark Neckartal-Odenwald unterstützt die Initiative bewusstWild als Partnerregion und informiert über den bewussten Umgang mit Wildtieren und ihrem Lebensraum. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]