Drogenfahrten ins neue Jahr

Osterburken/Hardheim. (ots) Gleich bei zwei Autofahrern wurden am Neujahrstag Drogenbeeinflussung festgestellt. Beamte des Polizeireviers Buchen kontrollierten in Hardheim einen 24 jährigen jungen Mann. Dieser zeigte im Gespräch mit den Beamten Anzeichen für einen Drogenkonsum. Der junge Mann musste die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus begleiten. Aufgrund eines defekten Lichts am Fahrzeug sollte in Osterburken ein 21-Jähriger Ford-Lenker einer Kontrolle unterzogen werden. Hierbei fiel den Beamten auf, dass auch dieser junge Mann unter Beinflussung von Betäubungsmitteln stand. Nachdem auch hier der Drogentest den Verdacht bestätigte, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Beide Fahrzeugführer erwartet nun eine Anzeige.

Artikel empfehlen:


Zum Weiterlesen: