Buchen: Autofahrerin ausgebremst

(ots) Direkt an der Einmündung Buchen-Süd zur B 27 wurde am Montagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, eine VW-Fahrerin von einem Mazda-Fahrer ausgebremst. Zuvor war die Frau mit ihrem Wagen vor dem Autofahrer vom Gewerbegebiet IGO aus kommend auf die Landstraße gefahren. Dort überholte der Mazda-Lenker die Frau und bremste dann auf der Zufahrt zur Bundesstraße ab, so dass die 42-Jährige ebenfalls anhalten musste. Zwischenzeitlich war der Mann aus seinem Fahrzeug gestiegen und kam zu dem VW gelaufen. Der rund 60 Jahre alte Mann klopfte heftig an die Seitenscheiben der Fahrertüre und versuchte diese auch zu öffnen. Als weitere Verkehrsteilnehmer hinzukamen, setzte der Mann die Fahrt in seinem weinroten Pkw fort. Das Polizeirevier Buchen sucht Personen, die den Vorfall gesehen haben, und bittet unter der Telefonnummer 06281 9040 um Hinweise.

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen