Limbach: Kind bei Kollision verletzt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Erheblicher Sachschaden in Höhe von circa 13.000 Euro entstand am Samstagnachmittag bei einer Kollision in Limbach. Ein 36-Jähriger war gegen 14 Uhr mit seinem Renault und Anhänger auf dem Birkenweg in Richtung Laudenberger Straße unterwegs. An einer Kreuzung übersah er den Audi einer 36-Jährigen, die auf der Laudenberger Straße in Richtung Laudenberg fuhr. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde ein 7-jähriges Kind im Audi leicht verletzt. Die Fahrerin und der Fahrer zogen sich keine Verletzungen zu.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: