Mannheim: Leiche am Neckarufer

Todesumstände noch unklar – Kriminalkommissariat Mannheim ermittelt

(ots) Die Todesumstände des Mannes, der am Montagvormittag von einem Schiffsführer im Bereich der Dammstraße am Neckarufer gefunden wurde, sind weiter unklar. 

Die Leiche wurde beschlagnahmt und zum Institut für Rechtsmedizin der Universität Heidelberg gebracht, wo eine Obduktion die Todesumstände klären soll. 

Nach ersten Erkenntnissen des Dezernats Kapitalverbrechen des Kriminalkommissariats Mannheim soll es sich bei dem Toten um einen 28-jährigen Bulgaren aus Mannheim handeln. 

Derzeit ist der Einsatzzug Mannheim dabei, das Neckarufer nach Spuren abzusuchen und Anwohner über verdächtige Wahrnehmungen zu befragen. 

Darüber hinaus sind auch ein Polizeiboot und Polizeitaucher der Wasserschutzpolizeistation Mannheim im Einsatz.

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen