Fahndungstag der Bundespolizei

(ots) Bis in den Nachmittag hinein fand heute ein Fahndungstag der Bundespolizei Karlsruhe statt. Hierbei wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Ziel dieser sogenannten Hubschraubersprungfahndung war es, den Polizeihubschrauber zu nutzen, um Beamte schnell an unterschiedliche Kontrollorte zu bringen. Einsatzgebiete des heutigen Fahndungstages waren unter anderem Eberbach im Ortsteil Lindach, der Haltepunkt Mannheim SAP Arena/Maimarkt, Blankenloch oder der Bahnhof Illingen. Mithilfe dieses Einsatzmittels konnte innerhalb kurzer Zeit ein großer Bereich abgedeckt werden, für den die Bundespolizei Karlsruhe zuständig ist. Neben dem Ziel der Kontrolle von Personen und Sachen wurde dieser Einsatz außerdem genutzt, um Präventionsarbeit zu betreiben und Reisende hinsichtlich Gefahren im Zusammenhang mit dem Bahnbetrieb zu sensibilisieren.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen