Mosbach: Fußgänger übersehen

(ots) Am Freitagnachmittag wollte ein 22-jähriger Seat-Fahrer aus einer Hofeinfahrt über den Gehweg hinweg in die Odenwaldstraße (B27) einfahren. Auf Grund des Verkehrsaufkommens muss dieser zunächst warten. Als sich die Möglichkeit ergibt einzufahren, fährt der 22-Jährige los. Hierbei übersieht er einen von rechts sich auf dem Gehweg nähernden 83-Jährigen. Es kommt zum Zusammenstoß. Der Fußgänger stürzt zu Boden und wird hierbei verletzt. Er wird zur weiteren Behandlung in ein nahliegendes Krankenhaus verbracht.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: