Altöl hinter Kindergarten entsorgt

Mosbach. (ots) Dass man Motorenölverpackungen und umweltschädliche Stoffe kostenfrei entsorgen kann, ist wohl noch nicht allen Menschen bekannt. Eine unbekannte Person hat in letzter Zeit mehrere teilentleerte Dosen Motorenöl sowie einen Kanister mit einer öligen Flüssigkeit hinter einem Kindergarten in der Alten Bergsteige in Mosbach entsorgt. Dies ist nicht nur verboten, sondern auch gefährlich, da eine geringe Menge der Flüssigkeit ausgelaufen ist. Die Gebinde wurden am Montagabend entdeckt. Wer Hinweise geben kann oder das Ablagern beobachtet hat, soll sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: