Es braut sich etwas zusammen

(Symbolbild – Pixabay/Kevin Snyman)

1. Mosbacher Klimademo am 20. September

Mosbach. _(pm)_ Seit Monaten gehen Schüler auf die Straße und demonstrieren unter dem Motto „Fridays for Future“ für mehr Klimaschutz und ein konsequenteres Handeln der Politik gegen den Klimawandel.

Die Schülerbewegung, die von der Schwedin Greta Thunberg initiiert wurde, ruft nun alle Menschen dazu auf, sich bei einem weltweiten Klimastreik am 20. September ihnen anzuschließen. Deshalb haben es sich Lena-Marie Dold und Timo Riedinger zur Aufgabe gemacht, den Klimastreik auch nach Mosbach zu holen.

Schnell hat sich ein breites Bündnis an Unterstützern zusammengefunden. „Der Klimawandel betrifft uns alle. Daher ist es mir wichtig, dass möglichst viele Organisationen unseren Aufruf unterstützen und damit auch ein Zeichen setzen“ erklärt Timo Riedinger, Fraktionsvorsitzende der Grünen in Mosbach, weshalb es ihm wichtig ist, die Demonstration in Mosbach nicht nur unter einer Flagge laufen zu lassen.

„Komm lass uns den Anfang machen“ heißt es in einem bekannten Pfadfinder Lied.

Dieser wurde bereits durch die Demonstrationen der vergangenen Monate gelegt. „Nun ist es aber an der Zeit dass wir auch hier vor Ort den Anfang machen“ meint die frisch gewählte grüne Elztaler Gemeinderätin Lena-Marie Dold.

Die Demonstration am 20. September wird im Rahmen des weltweiten „Klimastreiks“ stattfinden wozu ein breites Bündnis an Umweltorganisationen, kirchlichen Organisationen und Gewerkschaften aufgerufen hat.

Die Planungen für die Demonstration laufen auf Hochtouren. So steht bereits fest, dass die Demonstration zur symbolischen Zeit um 5 vor 12 am Bahnhof Käfertörle in der Mosbacher Innenstadt beginnen wird.

Nach dem obligatorischen Demonstrationsmarsch sind außerdem verschiedene Redner und Stände bei der Abschlusskundgebung auf dem Markplatz geplant und angefragt.

Man darf also gespannt sein, was sich hier in Mosbach noch weiter tun wird.

Die aktuellsten Informationen gibt es jederzeit auf der eigens eingerichteten Facebook Seite Klimademo Mosbach.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen