Farbenfroh durch Tiefen des Dschungels

(Foto: Saskia Nerpel)

Theater-Aufführung zum Abschluss des Ferien-Projektes mit Nachwuchskünstlern der Pestalozzi-Realschule Mosbach

Mosbach. (pm) Am Donnerstag, den 31. Oktober, um 17.30 Uhr, laden die Nachwuchstalente samt Pädagogen und Mälzerei-Team in den Dschungel des Kultur- und Tagungszentrums Alte Mälzerei ein. Die Gäste dürfen ein etwa einstündiges Dschungeldasein miterleben, das im Laufe der Woche einstudiert wird. Der Eintritt ist frei.

Für ein kreatives Erlebnis in den Herbstferien sorgt das Team der Alten Mälzerei erstmals in Kooperation mit der Pestalozzi-Realschule Mosbach. Das Theater-Projekt für Schülerinnen und Schüler findet unter Anleitung von Pädagogen des „Circus artArtistica“ und der Lehrkraft Saskia Nerpel statt.

Die Teilnehmer tauchen in die Tiefen Amazoniens ein. Von der frechen Hyäne Anubis, über die kunterbunt gefärbten Schmetterlinge, bis hin zu krächzenden Papageien, brüllenden Löwen, gemütlichen Bären, wilden Affen und den friedlich lebenden Dschungelbewohnern, erstrahlt Amazonien in bunten Farben und Gesichtern. Solange, bis eines Tages auf das Gute das Böse folgt und die brennende Hitze aufsteigt.

Dieses tiefgründige Projekt soll unter den Aspekten der Nachhaltigkeit auch zum Nachdenken anregen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen