Mosbach: Schaden nach Auffahrunfall

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich zu spät erkannte ein 32-jähriger Autofahrer am Montagabend, kurz vor 23 Uhr, dass ein vor ihm fahrender Audi-Fahrer an der Einmündung Pfalzgraf-Otto-Straße/Mosbacher Straße in Neckarelz am dortigen Stopp-Schild anhielt. Der BMW-Lenker fuhr von hinten auf den Wagen des 63-Jährigen auf, was zur Folge hatte, dass der BMW nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 6.500 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen