Neckarzimmern: Auffahrunfall

(Symbolbild)

(ots) Am Mittwoch Nachmittag fuhren drei an einem Unfall Beteiligte von Böttingen nach Neckarzimmern, als der Vorausfahrende Mercedes Vito die Geschwindigkeit verringerte, um nach links abzubiegen. Der 31-jährige Fahrer des letzten Fahrzeugs bemerkte dies wohl zu spät und fuhr auf den in der Mitte fahrenden Passat auf. Dieser wurde von dem Aufprall auf den davor fahrenden Vito aufgeschoben. Von den Unfallbeteiligten wurde niemand verletzt. Am Passat entstand vermutlich ein Totalschaden.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: