Alkohol-Fahrer flüchtet vor Polizei

(Symbolbild)

Adelsheim. (ots) Vollgas gab ein Mercedes-Fahrer am Dienstagnachmittag, gegen 17 Uhr, in Adelsheim, nachdem er einen Streifenwagen entdeckt hatte. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf, mussten die Fahrt jedoch schnell abbrechen, da der Mann äußerst rücksichtslos über die Bundesstraße, die Rittersbrunnenstraße und die Lachenstraße in Richtung Stadtmitte flüchtete. Nach kurzer Fahndung mit drei Streifenwagen konnte der Mercedes aufgefunden werden. Der Fahrer wurde kurz nach 18 Uhr in seiner Wohnung angetroffen. Er stand unter Alkoholeinfluss, außerdem konnte herausgefunden werden, dass der 29-Jährige nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Der Mann musste die Beamten mit in ein Krankenhaus begleiten, wo ihm zwei Blutproben entnommen wurden. Das Polizeirevier Buchen sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die die Flucht des Mercedes-Fahrers vor dem Streifenwagen gesehen haben oder denen die gefährliche Fahrweise aufgefallen ist, sollen sich unter der Telefonnummer 06281 9040 melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: