Christian Trunk wird Vorsitzender Richter

(Foto: pm)

Beförderung am Landgericht Mosbach

Mosbach.  (kh) Der Präsident des Landgerichts Reiner Hettinger hat dem 44-jährigen Christian Trunk am heutigen Tag die Ernennungsurkunde des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann ausgehändigt. Damit wurde Christian Trunk zum Vorsitzenden Richter am Landgericht befördert.

Christian Trunk studierte in Heidelberg Rechtswissenschaften und absolvierte sein Referendariat beim Landgericht Mosbach. Im August 2004 trat er in den Justizdienst des Landes Baden- Württemberg ein. Die ersten Stationen absolvierte er beim Amtsgericht Wertheim, Landgericht Mosbach und der Staatsanwaltschaft Mannheim. Ab Mai 2006 war er als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Mosbach für die Verfolgung von Wirtschafts- und Sexualstraftaten zuständig.

Ab Februar 2009 war Christian Trunk wieder als Richter tätig, zunächst als Betreuungsrichter bei den Amtsgerichten Tauberbischofsheim und Mosbach. Im Mai 2010 wechselte er ans Landgericht Mosbach. Seither war er Straf- und Zivilrichter beim Landgericht Mosbach, unterbrochen von einer neunmonatigen Abordnung an einen Zivil- und Versicherungssenat des Oberlandesgericht Karlsruhe im Jahr 2014.

Christian Trunk übernimmt nun den Vorsitz der Berufungskammer in Strafsachen, die er bereits seit Oktober 2019 kommissarisch führt. Daneben ist er Mitglied des Schwurgerichts, einer großen Strafkammer sowie der Zivilkammer für Streitigkeiten aus Versicherungsverträgen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: