Fahrzeugbrand nach technischem Defekt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Höpfingen.  (ots) Ein technischer Defekt war offensichtlich der Grund, dass ein Mercedes bei Höpfingen in Brand geriet. Eine junge Frau war am Sonntag gegen 16.30 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Heidelberger Straße in Höpfingen in Fahrtrichtung Walldürn unterwegs. Die 18-Jährige bemerkte, dass ihr Auto qualmte und hielt auf einem Parkplatz an. Hier stellte Sie fest, dass es im Bereich der Batterie bereits brannte. Die Feuerwehr war im Einsatz und löschte den Brand. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe ist unbekannt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: