Audi-Fahrer schwer verletzt

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

 Limbach.  (ots) Schwerste Verletzungen zog sich ein 81-Jähriger bei einem Unfall am Mittwochmorgen, kurz nach 7.30 Uhr, in der Ortsmitte von Scheringen zu. Der Mann war mit seinem Audi auf der Dorfstraße in Richtung Einbach unterwegs. In einer leichten Linkskurve im Bereich der Waldhausener Straße kam der Mann aus bislang unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Grundstücksmauer. Bei dem Aufprall verletzte sich der Mann schwer. Der Audi fing durch die Kollision Feuer. Der Mann konnte von Ersthelfern aus dem Wagen befreit werden und die alarmierte Feuerwehr konnte den Fahrzeugbrand rasch löschen. Bei der Erstversorgung am Unfallort durch Notarzt und Rettungsdienst erwiesen sich die Verletzungen als so schwerwiegend, dass der Mann mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. An dem Audi entstand Totalschaden. Insgesamt wird der Sachschaden auf rund 6.000 Euro geschätzt.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen: