Radmuttern an VW Golf gelöst

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

 Bretzfeld.  (ots) Am VW eines 20-Jährigen löste sich vergangenen Mittwoch während der Fahrt ein Reifen, wodurch es zu einem Unfall kam. Der junge Mann hatte seinen Golf am Dienstag gegen 16:30 Uhr in der Gabelbachstraße in Bretzfeld am Straßenrand geparkt. Am Mittwochmorgen kehrte er um 7:10 Uhr zu seinem Auto zurück und fuhr los. Nach wenigen Metern löste sich das Rad vom Wagen, woraufhin an diesem ein Schaden von über 5.000 Euro entstand. Ein Unbekannter muss sich in der Zeit, in der der PKW in der Gabelbachstraße stand an den Radmuttern zu schaffen gemacht haben. Nur durch Glück sind bei dem Unfall keine Personen zu Schaden gekommen. Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können oder im angegebenen Zeitraum verdächtige Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07941 9300 beim Polizeirevier Öhringen zu melden.

Artikel teilen:

  • 1

Zum Weiterlesen: