Hoher Schaden beim Einparken

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Mosbach. (ots) Gleich drei Fahrzeuge wurden bei einem Einparkversuch am Donnerstagvormittag in Mosbach beschädigt. Der Schaden ist immens, auf circa 30.000 Euro schätzt ihn die Polizei. Gegen 11.30 Uhr versuchte ein Mann mit seinem Audi im Bereich einer Bank in der Hauptstraße in Mosbach in eine Parklücke einzufahren. Beim vorwärts einfahren touchierte der Audi einen vor ihm stehenden Golf. Da der Fahrer dies offenbar bemerkte, setzte er sein Fahrzeug zurück und stieß hierbei gegen ein hinter ihm geparktes Fahrzeug. Sowohl der Audi des Verursachers als auch ein weiterer Wagen mussten abgeschleppt werden.

Werbung

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: