LKW-Fahrer flüchtet

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

Ünglert.  (ots) Am Montagnachmittag war ein Sattelzug an einem Verkehrsunfall bei Mudau beteiligt und fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Gegen 13.55 Uhr begegneten sich zwei Lkw mit Anhänger zwischen der Bayerinschen Landesgrenze und Mudau. Auf der Höhe Ünglert kollidierten beide Fahrzeuge mit den linken Außenspiegeln. Eine 25-jährige Unfallbeteiligte hielt daraufhin an, während der andere Sattelzug weiterfuhr. Ein Ehepaar konnten den Unfall beobachten, haben aber ihre Personalien der Lkw-Fahrerin nicht übergeben. Zur Unfallrekonstruktion sucht die Polizei nun das Ehepaar als Zeugen. Diese und weitere Personen, die etwas sachdienliches beobachten konnten, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen