15 neue Auszubildende beim Landratsamt

Unterstützen Sie NOKZEIT!

Für einen spannenden Arbeitsplatz haben sich die neuen Auszubildenden und Studienanfänger des Landratsamts entschieden. (Foto: pm)

„Tag der Ausbildung“ am 26. September

 
Mosbach.  (pm) Am Dienstag, 01. September , begann für viele junge Menschen mit dem Start einer Ausbildung ein neuer Lebensabschnitt. So auch für 15 neue Auszubildende, die in ihre Ausbildung oder ihr duales Studium beim Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis starteten.

Die Berufsfelder beim Landratsamt sind äußerst vielfältig und gehen weit über die klassischen Verwaltungsberufe als Verwaltungsfachangestellte oder Beamte im mittleren und gehobenen Verwaltungsdienst hinaus. Die Ausbildungspalette reicht vom Straßenwärter über Vermessungstechniker, Elektroniker und Fachinformatiker bis hin zum Bachelor of Arts im Bereich Sozialwesen.

Mit der Entscheidung für das Landratsamt hätten die Jugendlichen die richtige Wahl getroffen, da das Landratsamt für die meisten Ausbildungsberufe auch im Anschluss an die Ausbildung gute Möglichkeiten für eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit mit attraktiven Arbeits- und Rahmenbedingungen biete, betonte Landrat Dr. Achim Brötel bei seiner Begrüßung. „Wir brauchen Sie!“, lautete nicht nur das Motto des Landrats, sondern auch der Personalratsvorsitzende Wilfried Weisbrod betonte die Notwendigkeit von Nachwuchs im öffentlichen Dienst.
 
Zu den Ausbildungsmöglichkeiten für das kommende Jahr wird das Landratsamt am 26. September ab 10.00 Uhr einen „Tag der Ausbildung“ im Mosbacher Hauptgebäude (Neckarelzer Straße 7) veranstalten. Dort können sich zukünftige Auszubildende und deren Eltern informieren. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Auf die Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften wird geachtet.
 

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen