Mann steht nackt am Straßenrand

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

 Eppingen.  (ots) Ein Mann stand am frühen Dienstagmorgen nackt am Straßenrand der B293 bei Eppingen und führte sexuelle Handlungen an sich durch. Gegen 2.30 Uhr befuhr eine 51-Jährige mit ihrem Auto die Bundesstraße bei Eppingen, sah den 24-Jährigen am Straßenrand stehen und informierte die Polizei. Als die Polizei wenig später an der besagten Örtlichkeit eintraf, nahm er noch sexuelle Praktiken an sich vor. Nachdem er die Polizei erkannte, ergriff er die Flucht. Nach einer kurzen Verfolgung konnte der Nackte vorläufig festgenommen werden. Daraufhin ging es für den Mann zum Polizeirevier und nach dem Abschluss sämtlicher polizeilichen Maßnahmen, konnte er das Revier wieder verlassen. Den 24-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen