8.000 Euro Sachschaden nach Unfall

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Osterburken.  (ots) Rund 8.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Dienstag, gegen 11.15 Uhr, auf der B 292 bei Osterburken. Ein 75-jähriger Hyundai-Fahrer wollte von der Bundesstraße aus nach links auf die Landstraße in Richtung Gewerbegebiet RIO abbiegen. Dabei übersah er offenbar einen entgegenkommenden, in Richtung Eckenbergtunnel fahrenden, 19-jährigen VW-Fahrer. Im Einmündungsbereich kollidierten die Autos so heftig, dass beide nicht mehr fahrbereit waren. Verletzt wurde niemand.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen