Bei Auffahrunfall verletzt

Fahrenbach.  (ots) Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Freitag gegen 16.30 Uhr zwischen Fahrenbach und Robern. Ein 18-jähriger VW-Fahrer fuhr am Freitag gegen 16.30 Uhr von Robern in Richtung Fahrenbach, als er vermutlich einen Opel-Fahrer übersah, der an der Abzweigung nach Trienz verkehrsbedingt halten musste. Es kam zum Zusammenprall beider Autos, wodurch der 25-jähriger Fahrer des Opels leicht verletzt wurde. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 8.000 Euro.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse