Kleintransporter und Auto kollidieren

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Hardheim.  (ots) Rund 5.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Montagmittag, gegen 12 Uhr, auf der Landstraße zwischen Bretzingen und Erfeld. Ein 36-jähriger Autofahrer wollte einen vor ihm fahrenden Kleinlaster, der einem Traktor hinterherfuhr, überholen. Als sich der Mann mit seinem VW Passat gerade auf Höhe des VW-Transporter befand, setzte dessen 21-jähriger Fahrer ebenfalls zum Überholen an. Die Fahrzeuge stießen seitlich zusammen, wodurch ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen