Rettungshubschrauber im Einsatz

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Adelsheim.  (ots) Mit einem Rettungshubschrauber musste eine Unfallbeteiligte nach einem Zusammenstoß zweier Pkw am Freitagmorgen auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Adelsheim und Leibenstadt in ein Krankenhaus geflogen werden. Ein 55 Jahre alter VW-Fahrer war von Sennfeld aus kommend in Richtung Hergenstadt unterwegs und übersah am Gemeindeverbindungsweg zwischen Leibenstadt und Adelsheim eine 61-jährige Suzuki-Fahrerin. Der Mann zog sich leichte Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gefahren. Zum Abtransport der schwer verletzten Autofahrerin kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen