“Gemeinsam aktiv für unseren Planeten“

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Foto: pm)

Online-Aktionen zum Internationalen Tag der Erde am 22. April

Odenwald. (pm) Die Erde mit ihrer einzigartigen Geschichte und ihrem komplexen Ökosystem ist unser aller Zuhause. Am „Internationalen Tag der Erde“ wird weltweit im Rahmen zahlloser Aktionen daran erinnert und zum nachhaltigen Umgang mit unserem Planeten aufgerufen.

Als Modellregionen für die Globale Agenda 2030 und ihre 17 Nachhaltigkeitsziele tragen die UNESCO Global Geoparks weltweit dazu bei, ein Bewusstsein für diese Ziele und deren Umsetzung zu entwickeln und verantwortlich im Rahmen der planetaren Grenzen zu handeln.

Den Planeten Erde zu schätzen, zu schützen und die lebensfreundliche Umwelt zu erhalten, gehört zum Grundverständnis aller UNESCO Global Geoparks und ist daher ein elementarer Aspekt aller Aktivitäten.

Im Geo-Naturpark finden im Rahmen des Internationalen Tages – entsprechend der aktuellen Lage – zwei virtuelle Veranstaltungen statt, die zugleich Teil der weltweiten Aktivitäten in den UNESCO Global Geoparks sind.

In einem Online-Vortrag in Kooperation mit der Joachim & Susanne Schulz Stiftung zeigt Dr. Jutta Weber (Geschäftsführerin Geo-Naturpark), wie der Geo-Naturpark die Globale Agenda 2030 auf regionaler Ebene mit Leben erfüllt. Der Vortrag findet am 22. April, um 16 Uhr statt.

Am gleichen Tag, um 19:00 Uhr, gibt es auf dem Youtube-Channel des Geo-Naturparks ein neues Video aus der Reihe „Unterwegs im Geo-Naturpark“

Weitere Tipps und Infos rund um das Thema nachhaltiges Handeln finden sich auf der Stiftungswebsite sowie unter auf der Internetseite des Geo-Naturparks.

Zum Weiterlesen: