Wegen Wildtier überschlagen

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Oberschefflenz /Adelsheim.   (ots) Am Dienstagmorgen befuhr der 54-Jährige die Bundesstraße zwischen Oberschefflenz und Adelsheim. Gegen 7 Uhr querte Wild, vermutlich ein Reh, die Fahrbahn, woraufhin der Mann mit seinem Auto auswich. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Schlussendlich kam der Opel in einem Getreidefeld auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen. Bei dem Unfall wurde der 54-Jährige verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. An dem Unfallwagen entstand Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen