Betrunken gegen eine Mauer gefahren

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Osterburken.  (ots) Am frühen Dienstagmorgen prallte ein Betrunkener mit seinem Auto gegen eine Mauer in Osterburken. Gegen 4 Uhr verlor der 44-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen als er auf der Dr.-Rudolf-Link-Straße unterwegs war und prallte gegen eine Mauer. Durch den Unfall wurde der Mann leicht verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamte fest, dass der Autofahrer deutlich alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab knapp zwei Promille. Daraufhin ging es für den 44-Jährigen in Begleitung der Polizei zur Blutentnahme ins Krankenhaus.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen