Zwei Verletzte bei schwerem Unfall

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Zwingenberg.  (ots) Am Freitagmorgen wurden bei einem Unfall auf der Bundesstraße 37 bei Zwingenberg zwei Personen verletzt und es entstand hoher Sachschaden.

Gegen 9.30 Uhr befuhr ein 41-Jähriger mit seinem CW Crafter die Bundesstraße von Zwingenberg kommend in Richtung Lindach. Kurz nach dem Ortsausgangsschild setzte der Mann den Blinker nach links um abzubiegen. Nachdem er zum Abbiegen ansetzte, überholte ihn eine 53-Jährige mit ihrem KIA Sorento. Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen und schleuderten gegen eine Steinmauer.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Frau und der Mann wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie der Unfallaufnahme war die Bundesstraße für circa eine Stunde komplett gesperrt.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen