Gastgeber verspielen Führung

Symbolbild
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

FC Hundheim/Steinbach 2 –TuS Großrinderfeld 2 2:2 (2:1)

(hd) Die Gastgeber mussten auf den einen oder anderen Stammspieler verzichten, das Team von Trainer Marvin Bundschuh war dennoch gut aufgestellt und Pierre Fischer stellte das Spiel bereits nach 17 Minuten auf 2:0. Die spielstarken Gäste steckten jedoch nicht zurück und konnten bereits fünf Minuten später den Anschluss herstellen.

Auch in der zweiten Hälfte bestimmte der TuS das Spiel, sodass der Ausgleichstreffer in der 51. Minute mehr als verdient war.

Daten zur Partie:

FC Hundheim/Steinbach:
Maximilian Kuch, Moritz Fessner, Pierre Fischer, Benedikt Pallmert, Steffen Dick, Tobias Rittmeyer, Dominik Müssig, Dumitru Nastase, Raphael Krämer, Marlon Richter, Kevin Völk, Alex Gogotut, Panagiotis Papadopoulos

Schiedsrichter: Fritz Baumann (TSV Dittwar)
Tore: 1:0 (15.) und 2:0 (17.) jeweils Pierre Fischer, 2:1 (23.) Janos Leuchtweis, 2:2 (51.) Julian Michelbach;

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen