Suchtpotenzial – Sexuelle Belustigung

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Foto: Torsten Goltz)
Osterburken. (pm) Jetzt aber! Nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr sind sie endlich da! Die Musik-Comedy-Queens von Suchtpotenzial mit ihrem dritten Programm „Sexuelle Belustigung“ kommen am Sonntag, 17. Oktober 2021, in die Baulandhalle nach Osterburken.

Julia Gámez Martin aus Berlin und Ariane Müller aus Ulm sind zwei preisgekrönte Musikerinnen und bundesweit bekannt für ihre Shows voll rabenschwarzen Humors. Wenn diese beiden Ladies ihrer Albernheit freien Lauf lassen, kann auf der Bühne einfach alles passieren: virtuose Gesangsduelle, derbe Wortgefechte und kluges Pointengewitter. Suchtpotenzial werfen dabei alle Konventionen und Klischees über Bord und nichts ist vor ihnen sicher.

Von hippen Instagram-Trends über Wagner-Opern und feministischen Anbagger-Tipps zum finalen Weltfrieden werden die wirklich wichtigen Themen bearbeitet. Suchtpotenzial sind Meisterinnen der gelebten Neurosen, von absurden Gedankengängen und bewegen sich parkettsicher in allen Musik-Genres. Ihre Musik und Comedy-Texte schreiben Ariane und Julia selber und machen auch sonst alle Stunts selbst.

Lassen auch Sie sich sexuell belustigen von Suchtpotenzial, dem besten Alkopop-Duo der Welt! Mit ihrer spritzigen, verrückten Art feiern sie große Erfolge und begeistern eine stetig wachsende Fangemeinde, seitdem sie auf Kleinkunstbühnen und Fernsehstudios unterwegs sind. Und obendrein haben sie ja 2020 auch noch den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Chanson/Musik/Lied gewonnen…

Beginn der Veranstaltung ist bereits um 19 Uhr. Alle wichtigen Hinweise zum Veranstaltungsbesuch gibt es im Internet unter www.kulturkommode.de. Eintrittskarten gibt es nur im Vorverkauf über das Bestellformular auf der Kulturkommode-Homepage.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen