Massenschlägerei nach : Klingelstreich

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Sinsheim.   (ots) Vermutlich aufgrund eines Klingelstreichs eskalierte ein bereits seit geraumer Zeit schwelender Streit zwischen zwei Wohnparteien eines Hauses in der Lerchenneststraße in Sinsheim-Steinsfurt. Am Freitagabend gegen 20.00 Uhr riefen mehrere Anwohner den Notruf, nachdem sich der Streit der Parteien auf die Straße verlagerte. Nach anfänglichen Provokationen und Beleidigungen beteiligten sich schließlich ca. 20 Personen an der Schlägerei. Die Polizei kam mit starken Kräften vor Ort. Es wurden mehrere Personen bei der Schlägerei verletzt. Fünf von Ihnen kamen zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser. Ersten Ermittlungen zufolge soll ein Klingelstreich Auslöser der Eskalation gewesen sein. Ermittlungen hierzu hat die Polizei Sinsheim aufgenommen.
Nachdem die Polizei mit starken Kräften für Ruhe gesorgt hatte wurden zehn Verletzte versorgt.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen