Auffahrunfall nach Wildwechsel

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen. (ots) Eine verletzte Person und knapp 2.000 Euro Sachschaden entstand am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Bödigheim und Waldenhausen. Gegen 7 Uhr querte ein Reh die Fahrbahn, woraufhin eine dort mit ihrem VW fahrende 38-Jährige ihren Wagen abbremste. Ein 23-Jähriger erkannte dies vermutlich zu spät und fuhr mit seinem Fiat Ducato auf den VW auf. Die Frau wurde durch den Aufprall leicht verletzt.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen