Zwei Verkehrszeichen angefahren

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Ravenstein.  (ots) Vermutlich war die Alkoholisierung eines Seat-Fahrers am Samstagmorgen der Grund für einen Zusammenstoß mit zwei Verkehrsschildern in Ravenstein. Der 21-Jährige befuhr gegen 6.45 Uhr die Landesstraße 515 von Erlenbach kommend in Richtung Ballenberg. Kurz vor Ortseingang kam der vermutlich alkoholisierte Seat-Fahrer von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Im weiteren Verlauf geriet dieser ins Schleudern und kollidierte mit einem weiteren Verkehrszeichen. Der Seat-Fahrer blieb dann entgegen der Fahrtrichtung stehen und wurde hierbei leicht verletzt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Der Führerschein des 21-Jährigen wurde beschlagnahmt. Der junge Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen