E-Scooter-Fahrer verletzt

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Mosbach.  (ots) Leichte Verletzungen erlitt am Mittwochmorgen der Fahrer eines E-Scooters in Mosbach, nachdem er vermutlich eine rote Ampel missachtete hatte. Der 40-Jährige fuhr gegen 11 Uhr mit seinem Gefährt über die Kreuzung der Neckarelzer Straße und der Renzstraße, wahrscheinlich trotz rot zeigender Ampel. Hierdurch kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit einem Opel Corsa. Der E-Scooter-Fahrer kollidierte mit der Front des Pkws, schlug mit dem Kopf auf der Motorhaube auf und fiel zu Boden. Es entstand Sachschaden von 2.000 Euro.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen