Unbekannter belästigt zehnjährige Mädchen

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Heilbronn.  (ots) Die Polizei sucht nach Zeugen, nachdem am Freitagnachmittag ein Mann ein Kind in einem Stadtbus in Heilbronn belästigte. Das zehnjährige Mädchen saß zwischen 12.50 Uhr und 13.05 Uhr mit ihren gleichaltrigen Freundinnen im Stadtbus der Linie 61 zwischen Heilbronn-Sontheim und Heilbronn-Kirchhausen.

Während der Fahrt, als sich der Bus auf der Höhe der Theresienwiese befand, wurde das Mädchen von einem betrunkenen Mann angesprochen. Im Verlauf des Gesprächs legte der Betrunkene seine Hand auf den Oberschenkel des Mädchens und streichelte die 10-Jährige währen der restlichen Fahrt.

Andere Passagiere und der Begleiter des Betrunkenen forderten den Mann mehrfach auf, das Mädchen in Ruhe zu lassen, woraufhin er von der Zehnjährigen abließ.

Die beiden Männer wurden wie folgt beschrieben:

Der betrunkene Mann:
– westeuropäisches Aussehen
– circa 30-40 Jahre alt
– ungepflegtes Erscheinungsbild
– schlanke Statur
– circa 1,70-1,75 Meter groß
– kurze rotblonde Haare
– amputierter kleiner Finger
– ein halb geschlossenes Auge
– bekleidet mit einer schwarzen Lederjacke, schwarzes T-Shirt, blaue Jeans
– trug eine Packung Fleisch in der Hand

Begleitung des Mannes:
– westeuropäisches Aussehen
– circa 75 Jahre alt
– ungepflegtes Erscheinungsbild
– kräftige Statur
– circa 1,60-1,70 Meter groß
– tätowiert
– graue halblange Haare
– bekleidet mit einer ärmellosen Lederjacke, T-Shirt mit Totenkopf-Emblem

Die Polizei such nach Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise auf den betrunkenen Mann und seinen Begleiter geben können. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heilbronn unter der Telefonnummer 07131 74790 zu melden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen