Absauganlage gerät in Brand

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Mosbach.  (ots) Ein technischer Defekt war die Ursache eines Feuerwehreinsatzes am Mittwochnachmittag bei einer Firma in der Mosbacher Anton-Gmeinder-Straße. Funken hatten wohl eine Absauganlage in Brand gesetzt. In den Räumen entwickelte sich rasch Rauch. Anwesende Personen reagierten umgehend und setzten einen Notruf ab. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte den Brand löschen, bevor dieser auf das Gebäude oder weitere Maschinen übergriff. Personen kamen nicht zu Schaden, sodass der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst nicht eischreiten musste. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Hinweise auf eine strafbare Handlung ergaben sich nicht.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen