Hohe Fallzahlen wegen EDV-Problemen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Symbolbild – Pixabay)
Mosbach. (pm) Das Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreises meldet heute 273 Corona-Neuinfektionen an das Landesgesundheitsamt in Stuttgart. Darunter befinden sich auch Nachmeldungen vom Wochenende und vom Montag.

So waren aufgrund einer überregionalen Umstellung im Deutschen Elektronischen Melde- und Informationssystem für den Infektionsschutz (DEMIS), wie in anderen Gesundheitsämtern auch, eingehende Meldungen unvollständig und daher für die Software des Gesundheitsamts nicht interpretierbar.

Seit wenigen Tagen ist es möglich, alle Infektionskrankheiten über das DEMIS-System zu übermitteln. Dazu ist ein Update in der Software notwendig, das nicht in allen meldenden Stellen reibungslos verlief. Entsprechend haben die Zahlen des Wochenendes und vom Montag das Infektionsgeschehen nicht wie sonst üblich verlässlich abgebildet. Mit dem heutigen Tag sind die Meldungen nun wieder aktuell.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse