10.000 Schaden nach Unfall

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen.  (ots) Nicht mehr fahrbereit war ein VW nach einem Unfall am Donnerstagabend auf der Landesstraße zwischen Rinschheim und Altheim. Ein 35-jähriger Autofahrer kam mit seinem Familienvan nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Betonrohr. Das Fahrzeug kam auf einem Feldweg zum Stehen. Der Mann blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse