Ohne Führerschein am Steuer

Bei Kontrolle falsche Angaben gemacht

 Adelsheim.  (ots) Als eine andere Person gab sich ein 40-Jähriger am Sonntag bei einer Verkehrskontrolle in Adelsheim aus. Der Mann wurde in seinem Mercedes gegen 23.30 Uhr auf einem Gemeindeverbindungsweg zwischen Adelsheim und Leibenstadt kontrolliert. Vermutlich weil er keinen Führerschein besitzt, gab der Mann falsche Personalien an. Durch die Polizisten konnte der echte Name des Mercedes-Fahrers ermittelt werden. Der 40-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und dem Angeben von falschen Personalien rechnen.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse